Bihlmaier Alex Fotografie ## ALPIN ZOO ## kallisti.at

Tour Info/Charakter: Schönes Komfortbiwak am Gipfel der Lampsenspitze

Art: Schneeschuhtour

Gebiet/Gebirge:Sellrain/Stubaier Alpen

Beschreibung/Route: Von Praxmar steigen wir am Samstag in Richtung Lampsenspitze auf, die Stephie & ich. Wir haben den Plan am Gipfel der Lampsenspitze (oder halt auch etwas unterhalb, je nach Zeltmöglichkeit) unser Zelt aufzuschlagen und so ein Winter Komfortbiwak durchzuführen. Ganz gleich wie die bekannte Schitour steigen wir in Richtung Koglalm, queren den Steinmandlhang und gehen von dem großen Steinmandl in Richtung Satteljoch. Am Gipfel selbst ist es uns zu windig, aber ganz wenig unterhalb finden wir eine geeignete Mulde. So können wir uns einrichten. Tolle lehrreiche Unternehmung.

Anfahrt (Infrastruktur): Vom Inntal aus nach Sellrain, bis nach Gries im Sellrain. Dort abbiegen ins Lüsenstal nach Praxmar. Großer Tourenparkplatz (kostenpflichtig, 4 EURO/Tag) in Praxmar

Ausgangspunkt: Praxmar

Distanz/Höhenmeter: 4,5km/1200Hm

Zeitlich: 1 Std. 45 min. von Praxmar bis Koglalm, 2,5 Std. von Koglalm bis Satteljoch. Von dort noch 20min bis zum Gipfel

Schwierigkeit: Wenig schwer, Konditionell für die 4,5 - 5 Std. etwas fordernd.

Wetterlage: Zwischenhochdruckeinfluss mit Stratus Bewölkung die sich dann am Tag drauf Vormittags schnell verzogen hat - prächtige Sichtverhältnisse, wenig Luftfeuchtigkeit. Auf 3000m ca -15°C.

Hauptausrichtung: Ost

Neigung: Meist unter 30°

Steilste Stelle: Eine Stelle 38° (laut Tourenlehrpfad)

Teilnehmer: Stephie